Schlagwort-Archiv: Verdauungsstörung

Sukumara Rasayanam

Sukumara Rasayanam auch Sukumara Rasayana ist angezeigt bei Unfruchtbarkeit, Gebärmutterstörung und Hämorrhoiden.

Weiterlesen

Kurkuma

Kurkuma wird in der Ayurveda hauptsächlich eingesetzt, um den Verdauungsprozess zu regulieren. Es beeinflusst die Leber, Galle und Pankreas, förder die Verdauung fetter Nahrung, entgiftet den Körper und kontolliert den Fettgehalt im Körper. Weiterlesen

Shatavari – Asparagus racemosus

Die gebräuchliche Bezeichnung Shatavari bedeutet soviel wie: „die über 100 Männer verfügt“. Ein Hinweis auf die verjüngende Wirkung der Pflanze auf die weiblichen Fortpflanzungsorgane.

Weiterlesen

Schwarzer Cardamom – Amomum subulatum

Die Fruchtschalen des schwarzern Cardamoms werden zur Behandlung von Kopfschmerzen und Stomatitis eingesetzt. Die Samen sind hilfreich bei starkem Durst, Übelkeit, Erbrechen, Husten und Erkrankung der Haut. Auf Herz und Leber wirken sie tonisierend.

Weiterlesen

Raktapunarnava – Boerhavia diffusa

Raktapunarnava, Boerhavia diffusa, wird in der Ayurveda hauptsächlich zur Entwässerung und als Leberschutz eingesetzt.

Weiterlesen

Palasabaum – Butea monosperma

Der Palasabaum, Butea monosperma, ist ein heiliger Baum. Er gilt als Schatz der Götter und wird in den den verschiedensten Ritualen verwendet.

Weiterlesen

Neem – Niembaum – Azadirachta indica

Die Liste der Nutzung des Niembaums ist beeindruckend lang. Sie beginnt beim Neemhonig und endet bei der Verwendung von Bestandteilen des Neem als Seife, Pestizid und als Mittel gegen Kopfläuse oder Hausstaubmilben.

Weiterlesen