Amrit Kalash

Amrit Kalash ist ein Chyawanprash. In seinem Buch “Die Körperseele” beschreibt Deepak Chopra Amrit Kalash in Kombination mit Transzendentaler Meditation als den Alterungsprozess umkehrend.

Amrit Kalash ist ein Chyawanprash. In seinem Buch “Die Körperseele” beschreibt Deepak Chopra Amrit Kalash, in Kombination mit Transzendentaler Meditation, als den Alterungsprozess umkehrend.

Amrit Kalash wurde durch Balraj Maharishi, auf der Basis alter ayurvedische Texte, eingeführt. Ebenso wie die Transzendentale Meditation, wird auch für dieses Chyawanprash ein großer Werbe- und Vertriebsaufwand durch Maharishi betrieben. Unbestritten ist die gesundheitsfördernde Wirkung. Diese Wirkungen dürften jedoch auch für andere Chyawanprashs gelten, die weitaus günstiger zu haben sind. Siehe -> Chyawanprash

Studien zu Amrit Kalash

Zur Wirkung von Amrit Kalash gibt es mehrere Studien.

Im BMC wurde eine Studie veröffentlicht in der Amrit Kalash alten und jungen Mäusen verabreicht wurde um Auswirkung auf Immunsystem und Alterungsprozess zu untersuchen. Es wurde festgestellt, dass es bei Mäusen einen positiven Effekt auf das Immunsystem ausübt. Auch der Alterungsprozess konnte positiv beeinflusst werden. Es wurde gezeigt, dass die mit dem Alter einhergehende Verschlechterung des Immunsystems (Immunoseneszenz) verzögert wurde.

Weitere Studien zeigen einen positiven Einfluss auf die Gesundheit. So wurde aufgezeigt, dass Chyawanprash als Antioxidans fungiert. Maharishi listet auf seiner Internetseite eine sehr lange Liste von Studien auf, die sein Chyawanprash als Wundermittel erscheinen lassen -> Studien zu Amrit Kalash auf der Seite von Maharishi. Offiziell wird Amrit Kalash jedoch als Nahrungsergänzungsmittel und nicht als Medizin verkauft. Als solches sollte es auch gesehen werden. Amrit Kalash hat sicher einen positiven Einfluss, wenn es regelmäßig eingenommen wird. Selbiges gilt jedoch auch für jedes andere Chyawanprash, die in der Qualität mindestens vergleichbar sind und zu einem weit günstigeren Preis zu kaufen sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.