Ayurvedisches Zahnfleischpulver

Ayurvedisches Zahnfleischpulver wirkt sehr effektiv bei Gingivitis, entzündeten Zahnfleischtaschen, geschädigtem Zahnfleisch und schlechtem Atem.

Ayurvedisches Zahnfleischpulver gibt es in den verschiedensten Mischungen. Die folgend beschriebene, sehr wirkungsvolle Mischung, besteht aus 20 Zutaten. Sie ist sehr hilfreich bei Erkrankungen des Zahnfleisches. Insbesondere bei Gingivitis oder entzündeten Zahnfleischtaschen. Sie beseitigt unschöne Verfärbungen der Zähne, stoppt Zahnfleischbluten, heilt Entzündungen des Zahnfleisches und beseitigt Mundgeruch.

Die Mischung besteht aus:

Acacia arabica 23%
Mimusops elengi 11%
Barleria prionitis 11%
Prunus amygdalus 6,5%
Emblica officinalis 6,5%
Terminalia chebula 6,5%
Acacia catechu 6,5%
Terminalia belerica 6,5%
Himalayasalz 5%
Vitex negundo 5%
Myrica nagi 3%
Camphora officinarum 2%
Quercus infectoria 2%
Alaun 1,5%
Melia azadirachta 1%
Caryophyllusaromaticus 1%
Mesua ferrea 0,5%
Cinnamomum cassia 0,5%
Piper cubeba 0,5%
Embelia ribes 0,5%

Dosierung: Zweimal täglich nimmt man etwas Pulver der Mischung auf eine weiche Zahnbürste und massiert damit das Zahnfleisch. Die Zähne putzt man mit dem Pulver von rot nach weiß. Keine kreisenden oder schrubbenden Bewegungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.